Regina Meyer neu beim Musikkreis
13.02.2020

Wir sind riesig froh, dass unsere «Personalsuche» inzwischen erste Früchte getragen hat: Die Sopranistin Regina Meyer ist interessiert, bei unserem Musikkreis mitzutun. Sie hat sich bereit erklärt, uns bei der Konzeption und der Programmgestaltung zukünftig zu unterstützen. Wir sind derzeit intensiv damit beschäftigt, Überlegungen anzustellen, wie der Musikkreis das bisher Erreichte für die Zukunft sichern, es aber auch noch weiter ausbauen kann. Ziel ist es, unser Profil zu schärfen, die Bekanntheit zu steigern und letztlich (noch) mehr Besucherinnen und Besucher für unsere Konzerte zu interessieren. Malters – wo unsere Konzerte stattfinden – ist nicht Luzern, mit allen Vor- und Nachteilen, die sich daraus ergeben. Wir sind jedoch sehr zuversichtlich, dass es uns mit der tatkräftigen Unterstützung von Regina Meyer gelingen wird, den Musikkreis weiterzuentwickeln und in eine gute, tragfähige Zukunft zu führen. Liebe Regina, ganz herzlichen Dank für Deinen Entscheid, in Zukunft die Geschicke des Musikkreises mitzugestalten!

P.S.: Das Frühlingskonzert am 3. Mai in der Kirche St. Jost in Blatten bietet allen Gelegenheit, Regina Meyer als vielseitig begabte Sängerin und gleichzeitig als «Musikkreis-Supporterin» kennenzulernen. Wir freuen uns auf die «Perlen der Barockmusik». 

 

 www.reginameyer.ch

Wir sind jetzt Mitglied der IG Kultur Luzern
13.02.2020

Der Musikkreis ist neu Mitglied der IG Kultur Luzern. Wir versprechen uns davon eine verstärkte Wahrnehmung über unsere Gemeindegrenzen hinaus und erhoffen uns tatkräftigen Support von der wichtigsten Kulturorganisation in der Agglomeration Luzern.

Die Interessengemeinschaft Kultur Luzern (IG Kultur Luzern) ist die Lobbyorganisation der Kultur in der Zentralschweiz. Sie wurde 1977 gegründet, ist als Verein organisiert und umfasst inzwischen über 230 Mitglieder. Die IG Kultur übernimmt für ihre Mitglieder, wie auch öffentliche Institutionen, Kulturschaffende und Kulturinteressierte wichtige Dienstleistungen. Ausserdem ist sie die Herausgeberin des unabhängigen Kulturmagazins «041 – Kulturmagazin», Verlegerin von Publikationen und unterhält den Kulturkritik-Blog «041 – Kulturteil».

https://www.kulturluzern.ch

«Malters beflügelt»
13.02.2020

 

Seit Jahren besteht in Malters seitens der Musikschule und der kulturell tätigen Vereine der Wunsch nach einem Konzertflügel. Leider blieb dieser Wunsch bis heute ungehört bzw. unerfüllt. Doch jetzt scheint Bewegung in die Sache zu kommen. Die Gemeinde Malters hat 15’000 Franken für die Anschaffung eines Konzertflügels in Aussicht gestellt. Das ist einerseits sehr erfreulich, andererseits reicht der Betrag für ein qualitativ gutes Instrument – es kann selbstverständlich auch eine Occasion sein – bei weitem nicht aus. Konkret sind da mit Kosten von mindestens Fr. 45’000.– zu rechnen. Da die Gemeinde Malters, wie viele andere Gemeinden im Kanton, knapp bei Kasse und deshalb beim Geldausgeben sehr zurückhaltend ist, bleibt also nur der Weg über Spenden und Sponsoring.

Wir vom Musikkreis haben uns hauptsächlich aus zwei Gründen entschlossen, das Fundraisingprojekt «Malters beflügelt» tatkräftig zu unterstützen. Einerseits wird uns ein auch hohen musikalischen Ansprüchen genügender Konzertflügel gerade im Bereich Kammermusik ganz neue Möglichkeiten in der Programmierung eröffnen. Zum andern lässt sich ein Flügel nicht einfach im Schrank versorgen, es braucht dafür auch einen passenden Raum, wo dieser aufgestellt und genutzt werden kann. Wir erhoffen uns, damit mittelfristig auch einen für Kammermusik geeigneten Raum zu erhalten, den wir mit unseren Konzerten bespielen können. Auch wenn wir in den kirchlichen Räumen in Malters bisher immer willkommen und gut aufgehoben waren (und, so hoffen wir, auch in Zukunft sein werden), so würde uns ein eigentlicher Konzertraum das Spektrum spürbar erweitern.

Alle Infos zum Fundraisingprojekt «Malters beflügelt» sind nachzulesen  auf 

http://www.maltersbefluegelt.ch

5 Jahre Duo Escarlata
4.11.2016

 

Das Duo Escarlata, zu Gast bei uns anlässlich des Herbstkonzerts 2015, feiert im 2016 sein 5-jähriges Bestehen. Herzliche Gratulation!

Corina Schranz mit Kulturpreis ausgezeichnet
2.11.2014

Die Sängerin Corina Schranz wurde mit dem Emmer Kulturpreis ausgezeichnet. Der Musikkreis gratuliert Corina Schranz herzlich zum Emmer Kulturpreis 2014 und freut sich schon jetzt auf das Frühlingskonzert 2015 mit Corina Schranz und ihrem Programm «Zimt und Kupfer».

Luzia von Wyl Ensemble: Neue CD «Frost»
4.10.2014

 

Lange erwartet, hat das Luzia von Wyl Ensemble soeben seine neue CD «Frost» auf den Markt gebracht. Congratulations!

Musikkreis erhält Raiffeisen-Förderpreis
27.8.2014

 

Anlässlich des Chilbikonzerts überreichte die Raiffeisenbank Malters dem Musikkreis den diesjährigen, mit Fr. 5000.– dotierten Förderpreis. Wir freuen uns sehr über die Anerkennung und verstehen den Preis als Ansporn, auch in Zukunft mit spannenden Konzerten unterschiedlichster Herkunft und Ausrichtung zum kulturellen Leben der Gemeinde Malters beizutragen.

 

Verein Musikkreis Malters  6102 Malters  info@musikkreis.ch  © 2018-2020