• Facebook - Black Circle

KONZERTPLAN

KAMMERMUSIK NEU GEHÖRT.

18.08.2019

CHILBIKONZERT «ORGEL UND MEHR»

 

Sonntag 18. August |  19 Uhr  |  Pfarrkirche St. Martin, Malters

Silvia Wagner (Orgel)

Franziska Wigger (Sopran, Jodel)

Hanspeter Wigger (Alphorn, Büchel)

Patrick Ottiger (Trompete)

Freier Eintritt, Türkollekte

Silvia Wagner, Orgel

Nach der Ausbildung zur Primarlehrerin studierte Silvia Wagner an der Musikhochschule Luzern Klavier, Kirchenmusik und erlangte Lehr- und Konzertdiplom Orgel mit Auszeichnung (Monika Henking). In Basel vertiefte sie ihre Studien im Bereich der alten Musik an der Schola Cantorum Basiliensis in den Fächern Orgel, Cembalo (Jean-Claude Zehnder/Andrea Marcon) und Generalbass. Preisträgerin der Edwin-Fischer-Stiftung. Silvia Wagner ist bei diversen Projekten und Konzerten als Organistin und Cembalistin tätig, unterrichtet Klavier und Orgel an der Musikschule Risch-Rotkreuz und ist Hauptorganistin in Malters.

Franziska Wigger, Gesang
Franziska Wigger studierte an der Musikhochschule Luzern Gesang bei Prof. Barbara Locher.  
Als Sopranistin sammelte sie wertvolle Erfahrungen auf der Konzert-und Operettenbühne und weist eine rege Tätigkeit als Jodelsolistin mit versch. Besetzungen auf.
Zudem widmet sie sich mit grossem Engagement der pädagogischen Arbeit als Gesangslehrerin sowie Chorleiterin und bietet Jodelworkshops an.
www.franziskawigger.ch

Hanspeter Wigger, Alphorn, Büchel, Trompete
Hanspeter Wigger studierte an der Musikhochschule Luzern Trompete in der Berufs- und Konzertklasse von Markus Würsch. Als Orchestermusiker wirkt er u.a in 21st Century Symphony Orchestra, Zuger Sinfonietta und Camerata Musica Luzern mit. Als Alphorn- Büchel- und Trompetensolist ist er sehr aktiv und spielt in verschiedenen Formationen mit.
Nebst seiner regen Tätigkeit als freischaffender Musiker unterrichtet er an der Musikschule Hildisrieden, Rain und Sursee und dirigiert die Feldmusik Ettiswil.

 

Patrick Ottiger, Trompete
Nach dem Primarlehrerdiplom erlangte Patrick Ottiger das Orchester- und das Lehrdiplom Trompete mit Auszeichnungen und das Blasmusikdirektion-A-Diplom am Konservatorium Luzern. Heute ist Patrick Ottiger Solotrompeter im 21st Century Symphony Orchestra, Mitglied des Swiss Brass Consort und von Sirius Brass, Leadtrompeter im Zurich Jazz Orchestra und bei Spinning Wheel. Er wirkt als Juror und Dirigent in der Brass Band- und Blasorchesterszene, unterrichtet an der Musikschule Stadt Luzern und an der Kantonsschule Alpenquai. Ottiger ist Yamaha-Artist und seine rege Konzerttätigkeit in Orchestern und als Gastsolist führen ihn durch die ganze Schweiz und ins Ausland.

Das Programm

 

Edward Benjamin Britten (1913 - 1976)
Fanfare for St. Edmundsbury für 2 Trompeten und Orgel

Antonio Vivaldi (1678 - 1741)    
Concerto in Do Maggiore für 2 Trompeten und Orgel, Allegro - Largo - Allegro

Alessandro Scarlatti (1660 - 1725)
Mio tesoro per te moro, Arie für Sopran, Trompete und Orgel

Antonio Diana (ca. 1820 - 1865)
Sonata No. 3 für Orgel solo

Peter Schärli (*1955)
Traummusik Meditation - Allegro - Meditation

Trad., Bearbeitung Hanny Christen  

Polka für 2 Trompeten und Orgel

Emil Grolimund (1873 - 1948)
De Trompeter Trompeter-Polka für Gesang, Bläser und Orgel

Trad., Bearbeitung Hanny Christen
Walzer 2098, Schottisch für 2 Trompeten und Orgel

Walter Grob (1928 - 2014)    
Geburtstagsständli, Fox, Orgel solo

Emil Grolimund
Obigjutz, Naturjodel

Hanspeter Wigger
Aberöti, für Alphorn und Orgel

Heinz della Torre (*1964)    
Firau-Büchel & Muotathaler für Büchel, Naturtrompete, Gesang und Orgel

​​